Startseite
Ballettschule
Kurse
Stundenplan Mainz
Kontakt
Std.Plan Oppenheim
Aufführungen/ Proben
Impressum



Ballettschule "Star Ballet", Mainz und Oppenheim

Eleganz durch Professionalität

 „Ballett Inspiration“.

 

  21. Juni und 22. Juni 2014 / Staatstheater Mainz /

 

 Musik und Charme der Bewegungen führen in die fabelhafte Welt der Ballettwelt, einer Welt, die für immer bleiben wird in jedem.

 

  Doch nichts bleibt an diesen Abend unter jenem Standard, den man von Exkurs in „Paquita“ mit emotionsvoller Musik von L. Minkus wie auch „Der lebende Garten“ (Le jardin animé)       aus „Le Corsaire“ von Adolphe Adam erwarten darf, und tänzerisch lassen die Schüler und Schülerinnen von der Ballettschule „Star Ballet“ kaum Wünsche übrig.

  Dieser Ballettabend stellt höchste Ansprüche an das technische Können und die zahlreichen Höhepunkte, zu denen auch die Solo-Variationen, mit der berühmten Serie von Fouettés,     sowie mit mehr als 600 Kostüme schaffen eine organische Einheit und vervollständigen dieses vitale Meisterwerk voller Lebensfreude, so dass der Besuch dieser Aufführung Ihnen      lange in Erinnerung bleiben wird.

 

 

  Ballett in zwei Akten

  Musik von Léon Minkus, Adolphe Adam

  Choreographie und Inszenierung von Igor Mamonov nach M. Petipa

 

 

 

 

 

       

"Ballett Inspiration" 22.06.2014

 

Laura Heise, Sonja Jahnke, Sarah Altherr, Fabienne Hott.

 

Finale - "Ballett Inspiration" 22.06.2014

 


 

   

   

Oksana Skorik - Erste Solistin Mariinski Theater

St. Petersburg - Russland

 

Oksana Skorik & Timur Askerov

Preisträger internationaler Wettbewerbe

 

Timur Askerov - Erste Solistin Mariinski Theater

St. Petersburg - Russland

 

   

   

Aleksander Omelchenko - Erster Solist Moskau Theater

 

Ksenia Rygkova & Aleksander Omelchenko

Preisträger internationaler Wettbewerbe

 

 Tatiana Bolotova & Artemij Pygov (Moskua)

Preisträger internationaler Wettbewerbe

  


                     

Ballettschule "Star Ballet" - Weltweit!!!

Ballettschule "Star Ballet" - Weltweit!!!

Laura Heise, Christina Starostina, Fabienne Hott


Ballett - Gala "Young Ballet of the World - Programm II“, 23. November 2013 um 18:00h, Theater  Rüsselsheim.

       

 

General Direktor der "International Federation of Ballet Competitions" 

Sergey Usanov mit die Solisten aus führenden Internationalen Theatern und Ballettschule "Star Ballet" 

 

 

Solist von Michailowski Theater Sankt Petersburg - Viktor Lebedev 

 

Abschlussverbeugung

 

 

"Star Ballet" in Bolshoi Theater (Moskau)!!!

 XII Moscow International Ballet competition:

Sonja Jahnke, Sarah Altherr, Laura Heise, Fabienne Hott.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grandioses Ereignis spielte sich am 3. Februar 2013 ab.

 

Im Rüsselsheimer Theater veranstaltete "Star Ballet"  eine Ballettgala

der Extra-Klasse. Eldar Sarsembayev, Solotänzer des Theaters in Kiel

begeisterte das Publikum mit seinen unglaublichen Sprüngen im

ukrainischen Tanz "Gopak".  Das Tanzpaar aus Kasachstan 

Aigerim Beketayeva und Tair Gatauov, beeindruckten mit schönen Linien und

anmutigen Bewegungen in Schwanensee. Besonders Eindrucksvoll zeigte sich

das Paar aus St. Petersburg. Mit Oksana Bondareva und Viktor Lebedev waren

zwei Solotänzer aus dem  Michailowski Theater St. Petersburg da, die mit

ihrer tadellosen Tanzausführung in "Grand pas Classique "alle von

den Sitzen rissen. Abschließend trat das japanische Paar Midori

Terada und Koya Okawa, 1. Solotänzer aus dem National Theater

Odessa auf. Ihre außergewöhnliche Technik bereitete diesem Gala

Abend einen wunderbaren Abschluss. All diese Tänzer besitzen

außerdem mehrere Auszeichnungen in internationalen Wettbewerben.

Ein großer Dank geht an Sergey Usanov, welcher der General Direktor

der "International Federation of Ballet Competitions" ist, durch den

diese Gala erst möglich geworden ist. Herr Usanov war nach der

Ballettgala so angetan von der Ballettschule "Star Ballet", dass er sie

zu dem nächsten internationalen Ballettwettbewerb im

Bolschoi Theater einlud.

 

   

 

 

 

 

 

 

Jubiläumsaben "Legendären Ballettlehrer - Vladimir Denysenko"

Die Ballettschule "Star Ballet" durfte am 27. Januar an der Jubiläumsgala eines der berühmtesten und erfolgreichsten ukrainischen Pädagogen auftreten. Dieses Ereignis fand in der ukrainischen Nationaloper in Kiew statt.  Es traten außerdem noch internationale Solisten auf wie,  Dennis Matvienko (Chef der ukrainischen Nationaloper + Top 5 der besten Balletttänzer),  Leonid Sarofanov (1. Solotänzer in St. Petersburg), Alexander Rebko (Erster Solist der John Neumaier Company in Hamburg), Iwan Putrov (1. Solotänzer des Royal Ballet in London),  Elena Filipjeva (Prima Ballerina der ukrainischen Nationaloper Kiew), Andrey Pisarev (Solotänzer der ukrainischen Nationaloper Kiew), Maksim Motkov (Solotänzer der ukrainischen Nationaloper Kiew), und Nabuhiro Terada (Solotänzer der ukrainischen Nationaloper Kiew).

National Oper Ukraine

 

 

 


 

 

   

 

   

 

Als Sieger - wieder in Deutschland!!!

 

1.Platz, 2. Platz und 3. Platz - Dance World Cup 2012 in Villach, Österreich

 

«Young Ballet of the World» Sochi June 15-22, 2012

 

   

 

 Titelträger - Ballettschule "Star Ballet" 

IV International Comtetition "Young Ballett of the World" 

Russland, Sochi 15-22 Juni 2012 

 

Ballettaufführung 24.06.2012 

 

24.06.2012

 

   

24.06.2012

 

24.06.12

 

       

Profiklasse - Sarah Altherr, Sonja Jahnke, Laura Heise, Fabienne Hott.

 

24.06.12

 

Laura Heise, Lurdi Dodgjini, Fabienne Hott

  

       

Kinderballett I

 

Kinderballett I

 

Profiklasse - Sarah Altherr

 

       

Profiklasse - Sonja Jahnke

 

Fördergruppe

 

Ballett - Erwachsene

 

   

04.06.2011

 04.06.2011

Liebe Eltern, liebe Gäste,

wir begrüßen Sie recht herzlich auf der Homepage der Ballettschule "Star Ballet".

 

 

Ein Beruf im Ballett, Tanz oder Theater bleibt für viele nur ein Traum, jedoch lernen unsere Schüler Kunst wahrzunehmen, Musik zu verstehen, mit Freude eine Theateraufführung zu besuchen und durch Tanz und Ballett etwas Gesundes für Körper und Geist zu tun.

 

Die Ballettschule in Mainz hat eine Fläche von insgesamt 600qm. Die Ballettsäle haben eine Grösse von 260 m², 110 m²  bzw. 110 m².

Alle sind mit einer breiten Spiegelwand, speziellen Schwingböden, professionellen „Tanzteppichen“ und Ballettstangen ausgestattet.
Besonderes Augenmerk gilt unserem professionellen Schwingboden, der für genug Elastizität im Federungsbereich sorgt und übermässigen “Rückprall” verhindert. Dies sind hervorragende Bedingungen, um eine optimale Ausbildung zu gewährleisten und gleichzeitig den Spassfaktor zu fördern.

 

Besonderer Dank gilt Herrn Schläpfer, der es uns ermöglichte den ehemaligen Boden des Staatstheaters Mainz für unsere Schule bereitzustellen.

 

       

Ballettaufführung in der Ludwig-Ecker-Festhalle

 

Ballettaufführung in der Ludwig-Ecker-Festhalle

 

Ballettaufführung in der Ludwig-Ecker-Festhalle

 

                                                   

19.12.2010 - Ballettaufführung

 

19.12.2010 - Ballettaufführung

                                                                                                                                                                                                                              

 "Star Ballet" fördert:


- eine gesunde und tänzerische Körperhaltung
- Koordination, Kraft und Kondition
- Beweglichkeit und Flexibilität
- das Selbstvertrauen  

- Selbstdisziplin und das Durchhaltevermögen

- das Gefühl für Rhythmus
- Musikalität, Kreativität und Ausdrucksvermögen 
 

Jahrelange Erfahrungen in den Bereichen Ballett und Theater sowie in der professionellen Ausbildung junger Talente zeichnen die Ballettschule "Star Ballett" aus. Das Training mit unserer langjährig ausgebildeten Trainer/innen, auf internationalem Niveau, differenziert die Balletschule "Star Ballett" von den direkten Wettbewerbern im Bereich der Ballettausbildung.
Die Verwendung von Elementen aus der professionellen Ballettausbildung und die Übertragung der Erfahrungen aus den Bereichen des Körperaufbautrainings und der Bewegungserleichterung aus der Ballettpraxis lassen ein völlig neues Angebot entstehen.
 

Die Ballettschule “Star Ballet” kann als Vorbereitung und Ergänzung zum allgemeinen Schulunterricht, sowie zur musischen und körperlichen Schulung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene beitragen.

 

 
WIR HABEN EIN ZIEL!


Wir wollen tanzbegabte Kinder unterstützen, damit diese Talente die Möglichkeit bekommen, professionell tanzen zu lernen, ohne dabei auf eine gute Ausbildung zu verzichten.

   

   
Laura Heise   Fabienne Hott   Sonja Jahnke

Star Ballett:

- besitzt ein international erfahrenes und anerkanntes Ausbildungsteam

- verfügt über internationale Kontakte (auch für die Weiterempfehlung)
- bietet professionelles Körperaufbautraining und Bewegungserleichterung
- führt zu einer Stärkung für den Alltagsstress für alle
- Spaß für Kinder                                                                                                                                 

   

   

 

 

Fabienne, Sonja (17.01.12)   Sonja (17.01.12)   Fabienne, Laura, Sonja (17.01.12)

Ballett ist sehr vielseitig. Deshalb ist Ballett besonders gut geeignet, die körperlichen Fähigkeiten Schnellkraft, Ausdauer, Gelenkigkeit, Reaktionsvermögen, Koordinationsfähigkeit und Gleichgewichtssinn zu verbessern und auszubilden.

 

Das A und O für ein effektives Training ist die Bewegungslehre. Sie ist das wichtigste Element des Balletts.                                                                                                        

 

                               

 

Die Ferienzeiten:
Entsprechen der Ferienordnung des Landes Rheinland-Pfalz für allgemein bildende Schulen.

                                                                                                                                                                                                                

Top

Ballettschule "Star Ballet" | Info@ballettschule-mainz.de